Peut-être entre 4 et 5 heures...

…lautete die Aussage des freundlichen Fahrdienstleiters von Oulad Atman auf unsere morgendliche Frage nach einem "train de marchandises", einem Güterzug auf der marrokanischen Neubaustrecke zwischen Nador und Taourirt. Eine gewisse Unsicherheit durch das Wörtchen "vielleicht" am Anfang seiner Aussage blieb zwar, doch keine zehn Minuten nachdem wir am Nachmittag unseren Fotostandpunkt bei Melga el Ouidane bezogen hatten, verflog diese auch schon wieder, als in der Ferne ein Spitzenlicht erkennbar wurde. Mit einem Kohlezug in Richtung Oujda sind zwei GM-Diesel an diesem Apriltag ordentlich gefordert und wuchten die Wagen unter beeindrucker Geräuschkulisse vorbei am im Hintergrund erkennbaren "Barrage Mohamed V", einem Stausee, der unter anderem der Trinkwasserversorgung der Hafenstadt Nador dient.

Posted by Jens Naber on 2019-10-22 17:46:05

Tagged:

Heureux de lire vos comentaires

Laisser un commentaire

SPACE BRUSH
Logo
Reset Password
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Shopping cart